Dienstag, 21. November 2017

Carven...

Frontside, backside, regular und goofy: was sich für einen Außenstehenden wie ein englisches Wörterbuch anhört, gehört für den echten Boarder zum Grundwissen. Und das können Sie bei uns erwerben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich auch mit „nur einem Brett“ sicher und gekonnt die Pisten bewältigen.

Lernen Sie bei uns die Grundschwünge und erfahren Sie dann, was die Faszination des Snowboardens ausmacht.

Snowboardkurse

  • ab 8 Jahre
  • Lernen in Kleingruppen
  • ideales Gelände
  • geschulte SnowboardlehrerInnen

…geht auch mit zwei „Brettln“

Galt man früher mit dem gekonnten Stemmschwung als fortgeschrittener Fahrer, so gehört heute das Carven zur Königsdisziplin des Skifahrens. Es ist nicht nur eine neue Technik, es ist ein ganz anderes Fahrgefühl.

Unsere erfahrenen Skilehrer vermitteln Ihnen wie Sie die geschnittenen Schwünge mit hohem Tempo sicher bewältigen.

Skifahren verlernt man nicht…

… aber der Skisport hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt: neues Material und ein neuer Fahrstil sorgen für mehr Spaß beim Skifahren, verlangen dem Fahrer aber auch mehr ab.

Wenn Sie schon länger nicht mehr auf Skier gestanden haben und Sie wieder Lust verspüren, die Hänge herunter zu wedeln, helfen wir Ihnen gerne dabei, mit der heutigen Technik sicher umzugehen.

Auskünfte

Skischulleiter:
Michael Bals
Windern 465, 6952 Hittisau
Tel. +43 (0) 664 / 214 3723
Fax +43 (0) 5513 / 30290

in Sibratsgfäll:
Tel. +43 (0) 664 / 730 866 29

in Riefensberg - Hochlitten:
Tel. +43 (0) 664 / 730 866 46

in Alberschwende:
Hubert Berchtold
Tel. +43 (0) 664 / 730 867 07

E-Mail: info@ski-snowboard-schule.at